Die Kunst Heilkräuter optimal zu ernten, zu verarbeiten und gute Heilmittel daraus herzustellen

 

Der Kurs vermittelt die Grundlagen, um möglichst wirkstoffreiche und aromareiche Kräuter sammeln und verarbeiten zu können. Wie Obst und Gemüse, besitzen auch Heilkräuter eine optimale Erntereife. Jedes Heilkraut hat eine eigene Erntezeit, in der die Heilkräfte besonders stark vertreten sind. Optimale und schonende Ernte-, Trocknungs- und Herstellungstechniken sorgen für einen möglichst hohen Heilstoffgehalt im Endprodukt. Dementsprechend werden die richtigen Erntezeitpunkte und Trocknungstechniken ausführlich besprochen. Auch für die Fertigung von Teemischungen und Tinkturen, Bachblüten- und Ölauszüge gibt es Tipps und Herstellungstechniken, um ein Endprodukt mit einem möglichst hohen Heilstoffgehalt zu erhalten. Dazu wird es auch eine Praxiseinheit geben.

 

Zudem werden Möglichkeiten vorgestellt, wie sich Rituale in die Heilmittelherstellung einbinden lassen. Abgerundet wird das Seminar durch das Kennenlernen uralter, magischer Sammelrituale.

 

Kursinhalte: Sammelrituale / Optimale Erntezeitpunkte / Jahresrhythmus der Pflanzen / Tagesrhythmus der Pflanzen / Mondrhythmus der Pflanzen/ Die Herstellung von Ganzblattdrogen / Wirkstoffe erhalten durch schonendes Trocknen. Die Kunst des Teemischens / Die Kunst der Teezubereitung / Teerituale / Die Herstellung von außergewöhnlichen Tinkturen und Ölauszügen uvm.

Termin: 18. und 19. April 2020

Samstag und Sonntag jeweils von 9.30 - 18.00 Uhr

Kosten 250.- € inkl. Skript, Material und Pausenimbiss.

(ohne Mittagessen!)

Anzahlung: 50.- € Anmeldegebühr bei Anmeldung
Der Kurs ist bereits ausgebucht. Sie können Sich gerne auf eine Warteliste eintragen lassen.

 

Rudi Beiser, Jahrgang 1960, beschäftigt sich schon seit 38 Jahren mit Heilkräutern. 20 Jahre lang betrieb er die von ihm gegründete La Luna Kräutermanufaktur, wo hochwertige Kräutertees produziert wurden. Sein reichhaltiges Wissen über Pflanzen und seine langjährigen Erfahrungen dazu gibt er heute als Dozent an verschiedenen Instituten und als erfolgreicher Buchautor